Vorstellung Praxisteam - Isabell Schulze

 

Ergotherapeutin

Fachliche Leitung, Fachbereich Neurologie und Handtherapie

Zertifizierte Handtherapeutin / Zertifizierte Praxisanleiterin in der Ergotherapie

2008-2011 Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin in Zittau

2011 Staatsexamen

Seit Oktober 2011 in unserer Praxis als Ergotherapeutin tätig

AfH-Logo

2012-2014 Ausbildung zur staatlich
zertifizierten Handtherapeutin an der AFH

Seit Februar 2016 fachliche Leitung in Bad Vilbel




Email: isabell.schulze[at]ergotherapie-viertel.de

Berufliche Weiterbildungen:

- Therapiepuppenseminar

- Präventives Bewegungsprogramm für Kindergarten -und Grundschulkinder

- Grundlagen, Herstellung und fachspezifischer Einsatz statischer Schienen
   für die oberen Extremitäten

- Postoperative funktionelle Therapie nach distalen Radiusfrakturen

- Die Rehabilitation der oberen Extremität bei Hemiplegie, Schwerpunkt Schulter & Rumpf

- HT 1 Einführungskurs Hand "Die Anatomie der Hand"

- HT 2 Basiskurs Hand I "Finger- und Daumengelenke"

- HT 3 Basiskurs Hand II "Hand- und Radioulnargelenk"

- HT 4 - Basiskurs Hand III: "Weichteiltechniken"

- HT 5 - Basiskurs Hand IV: "Die Narbenbehandlung"

- HT 6 - Basiskurs Hand V: "Tape, Cast und Orthesen"

- HT 7 - Basiskurs Hand VI: "Hand und Sportverletzungen"

- HT 8 - Aufbaustufe Hand I: "Hand und Ellenbogen"

- HT 9 - Aufbaustufe Hand II: "Hand und Schulter"

- HT 10 - Aufbaustufe Hand III: "Hand und Wirbelsäule"

- HT 11 - Aufbaustufe Hand IV: "Hand, Kiefer und Stabilität"

- HT 12 - Intensivstufe I Hand: "Neurologische Pathologien"

- HT 13 - Intensivstufe II Hand: "Systemerkrankungen der Hand"

- HT 14 - Intensivstufe III Hand: "Die dynamische Rückenschule"

- HT 15 - Prüfung Hand I: "Vorbereitung -> Intensivcoaching"

- FNF -> Die rheumatische Hand"

- Ergotherapie bei CRPS 1 (Complex Regional Syndrom)

- Einführung in die Elektrotherapie für Ergotherapeuten.
Schwerpunkt Ultraschalltherapie mit Kombinationsmöglichkeiten der Elektrotherapie

- Aufbaukurs: Elektrotherapie für Ergotherapeuten.
Schwerpunkt Ultraschalltherapie mit Kombinationsmöglichkeiten der Elektrotherapie

- Aufbaukurs II: "Elektrotherapie mit Schwerpunkt Lähmungstherapie bei peripheren Nervenläsionen"

- Erfolgreich mit Krankenkassen abrechnen

- Spiegeltherapie

- Pädagogische Qualifizierung für Anleiter in der praktischen Ausbildung in der Ergotherapie
      ⋅ 1. Modul: Lernprozesse planen und methodisch-didaktisch strukturieren
      ⋅ 2. Modul: Lernprozesse initiieren, gestalten und fördern
      ⋅ 3. Modul: Beurteilung und Bewertung
      ⋅ 4. Modul: Probleme mit Lehr- und Lernsituationen lösen

- Teilnahme am 21. Jahreskongress der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie e.V. (DAHTH) mit Teilnahme an unterschiedlichen Workshops

- Narbentherapie nach Lippold - fascio-visceral

- Notfallseminar Säugling/ Kind


Interne Qualifikationen:

- Patientenberatung/Elterntraining

- Einweisung in die sensorische Integration

- pädiatrisch bezogene Tests (Durchführung und Auswertung)

- Grundlagen der Feinmotorik

- Mobilisation der Extremitäten

- Behandlung von Ödemen

- basale Stimulation

- Behandlung mit dem Johnstone-Splint (Luftschiene)