Ziele der Ergotherapie

 

 Förderung von Bewegungsabläufen und deren Koordination


 Verbesserung der Gleichgewichtsfunktionen


 Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Wahrnehmungsverarbeitung


 Verbesserung und Wiederherstellung der Feinmotorik und Geschicklichkeit


 Schulung von Handlungsplanung und deren Durchführung


 Entwicklung und Verbesserung der sozialen Kompetenzen wie:
 Entscheidungsfähigkeit, Selbstvertrauen und Frustration


 Förderung und Stabilisierung von:
 Gedächtnisleistungen, Aufmerksamkeit, Konzentration
 Ausdauer und Orientierung


 Training von Alltagsaktivitäten des täglichen Lebens für den Erhalt der
 Selbständigkeit


 Entwickeln, Verbessern und Erhalten der psychischen Funktionen wie
 Antrieb, Motivation, Belastbarkeit, Flexibilität und der Selbständigkeit
 in der Tagesstruktur


 Vermeidung und Verminderung von Abhängigkeit und Isolation


 Einüben schmerzarmer und kompensatorischer Bewegungsabläufe


 Abhärtung von Amputationsstümpfen, Training mit der Prothese und
 Narbenbehandlung


 Beratung und Anpassung verschiedener Hilfsmittel